Ältere Walliser sollen länger daheim bleiben

Der Kanton Wallis will mehr Geld in Kurzaufenthaltsbetten und in die Spitex investieren. Dafür gibt es kaum zusätzliche Mittel für Altersheime.

Pflegende werden in Zukunft ältere Personen vermehrt zu Hause betreuen.
Bildlegende: Pflegende werden in Zukunft ältere Personen vermehrt zu Hause betreuen. Keystone (Symbolbild)

Weiter in der Sendung:

Die Stadt Bern prüft die Möglichkeit, am Egelsee eine Schule einzurichten.

In Freiburg kann der Stand einer Baubewilligung künftig per Internet verfolgt werden.

Moderation: Thomas Pressmann, Redaktion: Matthias Haymoz