AKW Mühleberg hat Mängel, bleibt aber in Betrieb

Beim AKW Mühleberg ist die Kühlung der Brennelemente nicht genügend vor Erdbeben und Überschwemmung geschützt, sagt die Aufsichtsbehörde Ensi. Es bestehe aber keine unmittelbare Gefahr.

Weiter in der Sendung:

Reaktion der BKW auf den Ensi-Bericht.

Am 15. Mai stimmt die Stadt Bern über zwei Möglichkeiten der Kita-Finanzierung ab. Die Argumente auf beiden Seiten.

Der Kirchturm von Attiswil wird rosarot, weil der Künstler Reto Bärtschi ein rosarotes Jahr hat.

 

Moderation: Priska Dellberg, Redaktion: Jörg André