Analyse bestätigt Wolf im Gantrischgebiet

Die 26 Schafe, die seit Juni im Gantrischgebiet, auf Berner wie auf Freiburger Seite, gerissen wurden, fielen dem Wolf zum Opfer. Das bestätigt eine DNA-Analyse. Im Kanton Freiburg werden die Schafherden nun überwacht, im Kanton Bern sind keine entsprechenden Massnahmen ergriffen worden.

weitere Themen:

  • Gewitter ohne gravierende Folgen in BEFRVS
  • Glasfaser-Konzept des Kantons Bern

 

 

Moderation: Peter Brandenberger, Redaktion: Peter Brandenberger