Aprikosen: Wenn Wallis draufsteht, muss Wallis drin sein

Landauf landab stehen Stände an den Strassen, die Walliser Aprikosen feilbieten. Jetzt aber sagt der Kanton Wallis: Ausser dem Fähnlein am Stand mit den 13 Sternen ist nichts aus dem Wallis.

Dafür viel Importware von minderer Qualität. So eine rufschädigende Irreführung der Kundschaft will sich das Aprikosenland Wallis nicht länger bieten lassen - und verbietet solche Verkäufe schlichtweg.

Weiter in der Sendung:
Das Freiburger Energiegesetz kommt vors Volk, weil Referendum zustandegekommen.
Berner Volksschule bleibt eine Baustelle, auch wenn der Erziehungsdirektor weniger Reformen in Aussicht stellt.

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Christian Strübin