Architektur-Studierende erfinden Langenthal neu

Langenthal ist Kleinstadt und Zentrumsgemeinde des Berner Oberaargaus. Wachstum dort ist möglich, aber nur noch gegen innen. Verdichtung nennt sich das. 200 Architektur-Studierende der Berner Fachhochschule zeigen nun in einer Ausstellung, wie diese Langenthaler Stadt-Entwicklung aussehen könnte.

Modelle und Pläne in der Ausstellung in Langenthal
Bildlegende: Verdichtetes Bauen bekommt ein Gesicht: Projekte von 200 Architektur-Hochschulabsolventen zur Entwicklung von Langenthal. Christian Strübin/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Die Organisatoren der Laubernhorn-Rennen geben grünes Licht für die Rennen vom Wochenende.
  • Eine Grippe-Epidemie bringt die Spitäler des französischsprachigen Wallis an Grenzen.
  • Das Musikfestival Norient holt Musik aus anderen Kontinenten nach Bern.

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Michael Sahli