Architekturstudierende flicken die Stadt Bern

Die Autobahn A6 zwischen dem Berner Wankdorf und Muri führt mitten durch Stadtgebiet. Weil sich der Verkehr auf diesem Abschnitt regelmässig staut, will das Bundesamt für Strassen Astra die Autobahn ausbauen und unter den Boden verlegen. Eine Chance für die Stadtentwicklung und für die Architektur.

Wo heute die Autobahn A6 die Stadt Bern teilt, kann vielleicht in ein paar Jahren ein neues Quartier entstehen.
Bildlegende: Wo heute die Autobahn A6 die Stadt Bern teilt, kann vielleicht in ein paar Jahren ein neues Quartier entstehen. Urs Gilgen/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Mehr Patientinnen und Patienten, jedoch deutlich weniger Gewinn. Das Berner Inselspital hat seine Zahlen für 2018 publiziert.
  • Die Regierungsrichtlinien geben im Kanton Bern Anlass zu einer grossen Debatte.
  • Fahrlehrerkartell im Oberwallis aufgeflogen.

Moderation: Brigitte Mader, Redaktion: Elisa Häni