Artillerieschiessplatz Simplon: Breiter Widerstand

Mehrere grosse Umweltverbände kritisieren die Ausbaupläne der Armee: Der Umweltverträglichkeitsbericht sei untauglich.

Der Artillerie-Schiessplatz auf dem Simplonpass soll für rund 30 Millionen Franken ausgebaut werden.
Bildlegende: Der Artillerie-Schiessplatz auf dem Simplonpass soll für rund 30 Millionen Franken ausgebaut werden. ZVG/Silvio Burgener

Weiter in der Sendung:

  • Sihl-Gruppe will Werk in Bern schliessen – 65 Arbeitsplätze bedroht.
  • Publibike ist in Bern angekommen – trotz defizitärem Betrieb.

Moderation: Matthias Haymoz