Asylunterkünfte: Die Gemeinden winken ab

Gestern hat die Berner Regierung fünf Gemeinden aufgefordert, ihre Zivilschutzanlagen als Asyl-Unterkünfte bereit zu machen. Drei davon haben bereits abgewunken. «Klar, dass die Gemeinden keine Freude haben. Aber wir müssen das Problem gemeinsam lösen», sagt Polizeidirektor Hans-Jürg Käser.

Bernischer Polizeidirektor Hans-Jürg Käser
Bildlegende: Bernischer Polizeidirektor Hans-Jürg Käser Christian Strübin/SRF

Weiter in der Sendung:
Bern findet Platz für 175 Velostellplätze, die es für ein neues Verleih-System braucht.
Die reduzierten Prämienverbilligungen im Kanton Bern kommen an die Urne. Das Referendum ist zustande gekommen.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin