Asylunterkunft Enggistein bald wieder offen

Bei der unterirdischen Asylunterkunft im Berner Länggassequartier kam es am Mittwoch zu turbulenten Szenen. Asylsuchende wollten gegen ihre Situation protestieren, die Polizei griff ein.

Der Migrationsdienst des Kantons Bern möchte nun möglichst rasch die oberirdische Unterkunft in Enggistein bei Worb wieder eröffnen.

Der Kanton Freiburg gibt grünes Licht für die Einzonung des Windparks Schwyberg. Er besteht aber auf Schutzmassnahmen für Vögel.

Sommerserie der Regionaljournale: Baselbieter-Lied, von Schönenbuch bis Ammel.

Moderation: Christine Widmer, Redaktion: Matthias Baumer