Asylunterkunft in Bern öffnet

In der Stadt Bern, im Länggassequartier, betreibt der Kanton Bern ab dem 4. Januar eine Unterkunft für Asylbewerber. Nicht zum ersten Mal werden Asylsuchende in der Zivilschutzanlage mitten in einem Wohnquartier untergebracht.

An der Sprachenbar herrscht babylonisches Stimmengewirr. Wie an einem geselligen Abend Sprachen gepflegt und Kontakte geknüpft werden.

Streit um die Nachfolgeregelung in der Mühle Hunziken. 

Moderation: Matthias Baumer, Redaktion: Matthias Baumer