Auch Bern Tourismus muss sparen helfen

Die rot-grüne Mehrheit im Berner Stadtparlament wollte nichts davon wissen, der Tourismusorganisation entgegenzukommen. Der Beitrag wird um 200'000 auf 800'000 Franken gekürzt.

Weitere Themen:

Weshalb der Kanton Bern für die Milliardärsfamilie Bertrarelli bei den Steuern attraktiver ist als der Kanton Waadt

Autor/in: Peter Brandenberger