Auch die Rückkehrzentren öffnen im Kanton Bern erst später

Wegen des Coronavirus verzichtet der Kanton Bern vorerst darauf, Asylsuchende mit rechtskräftigem Wegweisungsentscheid in spezielle Rückkehrzentren zu bringen. Diese Zentren werden vorerst nicht eröffnet. Dafür eröffnen in der Zwischenzeit zusätzliche Asylzentren. 

Wegen des Coronavirus verzichtet der Kanton Bern vorerst darauf, abgewiesene Asylsuchende in spezielle Rückkehrzentren zu bringen.
Bildlegende: Wegen des Coronavirus verzichtet der Kanton Bern vorerst darauf, abgewiesene Asylsuchende in spezielle Rückkehrzentren zu bringen. Keystone

Weiter in der Sendung: 

  • Die Lehre abschliessen trotz Corona: Im Kanton Freiburg soll das möglich sein. Die Frage ist wie. 
  • Transitplatz Gampelen öffnet später: Den Schweizer Fahrenden steht der provisorische Transitplatz in Gampelen in diesem Jahr später als vorgesehen zur Verfügung.

Moderation: Marielle Gygax, Redaktion: Christine Widmer