Aufarbeitung des Bauskandals in Verbier kommt schleppend voran

Die Gemeinde Bagnes ist damit beschäftigt, den Bauskandal der letzten Jahre in Verbier aufzuarbeiten. Wie ein weiterer Expertenbericht zeigt, müssen immer noch 145 Dossier behandelt werden. Hinzu kommen 117 hängige Baupolizeidossier. Weil Verjährung droht, drängt die Zeit.

In Verbier wurde besonders viel illegal gebaut.
Bildlegende: In Verbier wurde besonders viel illegal gebaut. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Energie Wasser Bern schreibt im letzten Geschäftsjahr einen Gewinn.
  • Die SCL Tigers haben einen neuen Sportchef.
  • Das Freiburger Spital HFR schreibt immer noch rote Zahlen.

Moderation: Michael Sahli