Auffälligen Schülerinnen und Schülern eine Aufgabe geben

Das Projekt Fly mit Rückenwind gibt Jugendlichen mit Schwierigkeiten neue Verantwortung. Sie werden in Unterstufenklassen geschickt, um dort den Kleinen im Unterricht zu helfen. Diese Perspektive verändert unter anderem die Sicht der Jugendlichen auf ihr eigenes Verhalten in der Schule.

Jugendlicher steht am Tisch von jüngeren Schülern.
Bildlegende: Jugendliche helfen in der Unterstufe Elisa Häni/srf

Weiter in der Sendung:

  • Für Gruppen, die ein Liegenschaft des Kantons Bern besetzen, wird es schwieriger, einen Vertrag für eine Zwischennutzung zu erhalten. 
  • Damien Piller wirft Chef raus. Das sei nicht rechtmässig, sagt die Migros-Zentrale.
  • Nach dem Nein zu höheren Kurtaxen in der Aletschregion tritt der Verwaltungsratspräsident der Aletsch Arena AG zurück. 

Moderation: Peter Brandenberger, Redaktion: Martina Koch