Bed&Breakfast immer beliebter - auch in Stadtnähe

Gästezimmer in Privathäusern sind gefragt, immer gefragter: 2011 legten in Logiernächte in B&B-Angeboten in der Schweiz um rund 10 Prozent zu. Auch wenn der Anteil an den Logiernächten in der Schweiz erst rund ein Prozent ausmacht, wird Bed&Breakfast von der Hotelkonkurrenz ernst genommen.

Immer mehr und neue Angebote gibt es namentlich auch in Städten und Stadtnähe.

Weiter in der Sendung;

Flugplatz Raron bleibt, hat der Bundesrat entschieden.

Das Wallis und sein Jubiläum: 50 Jahre Umweltschutz.    

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Peter Brandenberger