Bei Lauterbrunnen ist ein Zug stecken geblieben

Ein Zug der Berner-Oberland-Bahnen (BOB) ist am frühen Dienstagmorgen bei Lauterbrunnen beim Wechsel von der Normal- zur Zahnradspur abrupt stehen geblieben und getrennt worden. Verletzt wurde niemand. Der Bahnverkehr blieb während mehrerer Stunden unterbrochen.

Zwischen Wilderswil und Lauterbrunnen verkehrten am Dienstag keine Züge.
Bildlegende: Zwischen Wilderswil und Lauterbrunnen verkehrten am Dienstag keine Züge. Symbolbild/Keystone

Weiter in der Sendung:

Fünf Autoren erhalten den Literaturpreis des Kantons Bern 2015.

Das Bubenberg-Denkmal in Bern wird aufgefrischt.

Moderation: Thomas Pressmann, Redaktion: Jörg André