Belgien verbietet Reisen auch ins Wallis

Nicht nur die Kantone Genf und Waadt, auch das Wallis ist wegen Corona auf der roten Liste Belgiens. Für Staatsratspräsident Christophe Darbellay ein unverständlicher Entscheid. Für den Walliser Tourismus sind belgische Gäste normalerweise sehr wichtig. 

Touristinnen und Touristen aus Belgien dürfen nicht ins Wallis reisen.
Bildlegende: Touristinnen und Touristen aus Belgien dürfen nicht ins Wallis reisen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Im Kanton Bern sind zwei komplette U-17-Eishockeyteams in Quarantäne gesetzt worden – die Teams von SCB Future und der SCL Tigers. In beiden Mannschaften wurde je ein Spieler positiv auf das Corona-Virus getestet.
  • Im Berner Seeland wurde ein Mann durch einen Feuerwerkskörper schwer am Fuss verletzt. Bei der Kantonspolizei Bern gingen viele Meldungen wegen Ruhestörung und kleinerer Brände ein.
  • Im Unterwallis sind nach heftigen Gewittern immer noch mehrere Nebenstrassen wegen Erdrutschen gesperrt.

Moderation: Christine Widmer