Bern: Gemeinsam Gärtnern fägt mehr

Für viele Leute ist eigenes Gemüse ein Genuss. Jene, die keinen eigenen Garten haben, haben nun eine Alternative: Gemeinsam gärtnern auf einem grossen Feld. Das habe zudem einen grossen Vorteil, sagt zum Beispiel der Verein Radisli, der in Worb ein grosses Feld bewirtschaftet.

Weil nicht mehr jeder mutterseelenalleine in seinem Schrebergarten oder auf seinem Balkon herumchräbele, werde das Gärtnern zum wertvollen Gemeinschafts-Erlebnis.

Weiter in der Sendung:
Die Gemeinde Saanen wehrt sich - für ein Akutspital im westlichen Berner Oberland und für die Pauschalbesteuerung für reiche Steuerzahler.
Die bernische SP tut sich schwer mit Parteispenden aus der Wirtschaft. Mit nur einer Stimme Unterschied ist die SP Kanton Bern dafür, Geld von der Wirtschaft überhaupt anzunehmen.

 

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin