Berner Apotheker sollen impfen dürfen

Impfungen oder Spritzen bei Zeckenbissen: Apothekerinnen und Apotheker sollen im Kanton Bern Impfungen durchführen dürfen auch ohne Arztrezept. Das Berner Kantonsparlament will damit auch einen Beitrag gegen den Hausarztmangel leisten.

Hand setzt Spritze mit Imfpung an Arm.
Bildlegende: Patienten sollen Spritzen auch in der Apotheke erhalten. Keystone

Weitere Themen:

- Auswärtsspiel: Mit SVP-Ständeratskandidat Albert Rösti in der Asylunterkunft.

- Ständeratswahl: Der Wahlkampf der Aussenseiter.

Moderation: Thomas Pressmann, Redaktion: Peter Brandenberger