Berner Baufirma Weiss+Appetito baut keine Strassen mehr

Das Berner Familienunternehmen verkauft die Sparte Tief- und Strassenbau an die Zürcher Firma Kibag. 110 Mitarbeitende sind betroffen. Sie sollen aber vom neuen Besitzer weiter beschäftigt werden. Weiss+Appetito will sich auf Nischen im Baugeschäft konzentrieren.

Weitere Themen:

- Verteilkampf um Kulturgelder in der Region Bern: Für die Regierung ein Einzelfall

- Ehre für Berner Sängerin Edita Abdieski: In München mit Diva-Award ausgezeichnet

Moderation: Brigitte Mader