Berner «Bombe» war ein Kunstwerk

Die Zeitung «Der Bund» berichtet heute, dass es sich beim Gegenstand, der am Mittwoch der letzten Woche einen Bombenalarm rund um den Berner Bahnhof ausgelöst hat, um eine Kunstfigur gehandelt habe. Diese sei im Rahmen eines Projekts zu Kunst im öffentlichen Raum dort installiert worden.

Ein Roboter sprengte den verdächtigen Gegenstand.
Bildlegende: Ein Roboter sprengte den verdächtigen Gegenstand. Keystone

Weiter in der Sendung:

Die Regionalkonferenz Bern-Mittelland will eine Landbörse für Gemeinden einführen.

Moderation: Joël Hafner, Redaktion: Joël Hafner