Berner FDP schwenkt beim Energiegesetz nicht um

Die Basis der Berner FDP ist Präsident Peter Flück nicht gefolgt: Die Delegiertenversammlung zieht bei der Abstimmung über das neue bernische Energiegesetz weiterhin den Volksvorschlag vor.

Dieser will - im Gegensatz zum Vorschlag von Regierung und Parlament - keine Förderabgabe auf Strom und keinen obligatorischen Gebäudeausweis. 

Weiter in der Sendung:

Zentrum Westside nimmt Stellung zu Fragen nach Deckeneinsturz.

Peter W. Loosli erhält Ehrenpreis der Thuner Künstlerbörse. 

Moderation: Peter Brandenberger, Redaktion: Peter Brandenberger