Berner Floristin erhält Preis vom japanischen Aussenminister

Am Dienstagabend erhält Ursula Steiner einen Preis des japanischen Aussenministers. Diese Auszeichnung verdiente sich die in Spiegel bei Bern wohnhafte Floristin durch die japanische Ikebana-Blumenkunst, welche sie perfekt beherrscht.

Weiter in der Sendung:

Berner Kantonsparlament beschäftigt sich mit Stichfrage bei Abstimmungen.

Walliser Kantonsbudget mit Überschuss.

Moderation: Priksa Dellberg, Redaktion: Christian Strübin