Berner Jäger plagen Nachwuchssorgen

Die Zahl der patentierten Jäger nahm in den letzten 10 Jahren um 10 bis 15 Prozent ab. Und es gestaltet sich schwierig, Junge für die Jagd zu begeistern.

Nun will der bernische Jagdverband Kinder und Jugendliche wieder vermehrt für Naturanliegen sensibilieren und so von Grund auf Verständnis schaffen für die Belange der Jagd.

weiter in der Sendung:

  • Märsche im Rahmen von Kundgebungen sind in Bern erlaubt
  • Stadt Bern lässt Sozialhilfebezüger testhalber arbeiten 
  • Freiburg stimmt über einen neuen Finanzausgleich ab

Beiträge

Moderation: Priska Dellberg, Redaktion: Peter Brandenberger