Berner Kantonsparlament kippt Kaminfeger-Monopol

Wer im Kanton Bern ein Haus besitzt, darf den Kaminfeger künftig selber wählen. Und die Kaminfeger sind bei der Verrechnung ihrer Dienste nicht mehr an fixe Tarife gebunden. So steht es im geänderten Feuerschutz- und Feuerwehrgesetz, das der Grosse Rat mit 107 zu 28 Stimmen angenommen hat.

Ein Kaminfeger auf dem Dach.
Bildlegende: Kaminfeger haben kein fixes Arbeitsgebiet mehr. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Grosse Rat hat eine Anschubfinanzierung für das geplante Kompetenzzentrum für Design und Gesundheit genehmigt. Dort soll am Spital der Zukunft geforscht werden. 

  • Der Umgestaltung des Viktoriaplatzes in der Stadt Bern steht nichts mehr im Weg. Pro Velo Bern hat seine Beschwerde zurückgezogen. 

Moderation: Thomas Pressmann, Redaktion: Thomas Pressmann