Berner Kantonspolizei will mehr Sicherheit

Die Kantonspolizei Bern will ihre Zusammenarbeit mit 17 grösseren Gemeinden verstärken und Bern zu «einem der sichersten Kantone der Schweiz» machen. Das kündigte Polizeikommandant Stefan Blättler am Mittwoch vor den Medien in Bern an.

Blättler präsentierte die bernische Vertiefungsstudie zur bereits bekannten nationalen Opferbefragung. Im Kanton Bern bewerten demnach knapp 84 Prozent der Befragten die Arbeit der Polizei als gut bis sehr gut.

 

Weiter in der Sendung:

So organisieren Walliser Gemeinden ihre Wasserversorgung neu

So präsentiert sich die Ausgangslage von Ständeratskandidat Hans Stöckli (SP)

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin