Berner Kulturschaffende ziehen unter die Brücke

Die Räume im obersten Stock im Pfeiler der Berner Monbijou-Brücke werden künftig als Probe- und Spiellokal für drei Kulturinstitutionen genutzt. Tanz und Schauspiel verfügen im Brückenpfeiler nun über rund 800 Quadratmeter grosse Proberäume.

Weiter in der Sendung:

Vor dem Bezirksgericht Brig wird der Fall um einen Knaben verhandelt, der im Jahr 2008 auf der Bettmeralp von einem Pistenfahrzeug überfahren worden war.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Elisa Häni