Berner Pendler müssen mehr Steuern zahlen

Pendler aus dem Kanton Bern dürfen künftig in der Steuererklärung maximal 6700 Franken für ihre Fahrkosten abziehen. Die Regierung hätte den Abzug noch mehr reduzieren wollen.

Pendler vor Zug am Bahnhof Bern.
Bildlegende: Bahnpendler und Autopendler können künftig weniger Fahrkosten von den Steuern abziehen. Keystone

Weitere Themen:

Walliser Kantonsparlament debattiert über Justizaufsicht.

FDP-Ständeratskandidatin Claudine Esseiva im Regionaljournal-Auswärtsspiel.

Junge Walliser Wahlbeobachter nehmen den Internetwahlkampf unter die Lupe.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Jörg André