Berner Regierung trifft BKW-Führung

Die rot-grün dominierte Berner Kantonsregierung hat sich mit der Leitung des Energiekonzerns BKW zu einer Aussprache getroffen. Dabei ging es um Fragen nach der Sicherheit des Kernkraftwerks Mühleberg und den Folgen einer allfälligen Abschaltung.

Konkrete Beschlüsse hat der Regierungsrat laut Mitteilung vom Mittwoch noch keine gefasst.

Weitere Themen:

Strategie ewb nach Atomkatastrophe in Japan.

Rückläufige Tourismuszahlen im Wallis.

NLB-Meister Visp muss sich Aufstiegsgedanken machen.

Moderation: Brigitte Mader, Redaktion: Michael Sahli