Berner Regierungspräsidentin kündet nächstes Sparpaket an

Die Berner Regierungspräsidentin Beatrice Simon sieht 2017 als Schlüsseljahr für die Kantonsfinanzen. An einem weiteren Sparpaket führe kein Weg vorbei, sagte Simon vor den Medien.

Portrait Beatrice Simon
Bildlegende: Sieht sich gezwungen, pro Jahr bis zu 300 Millionen Franken zu sparen: Regierungspräsidentin Beatrice Simon. Christian Liechti/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Die Arbeitslosenquote in den Kantonen Bern und Freiburg lag im Dezember 2016 unter, die im Wallis über dem Schweizer Durchschnitt.
  • In Biel und Nidau beginnt die Mitwirkung zur Begleitplanung des Autobahn A5-Westasts.

Moderation: Leonie Marti, Redaktion: Thomas Pressmann