Berner Stadtregierung will Restaurants entgegenkommen

Weil die Corona-Auflagen für Restaurants einschneidend sind, will die Stadt Bern Bars und Beizen mehr Aussenraum zur Verfügung stellen- zum Beispiel auf Trottoirs. Dialog statt Sanktion sei die Losung der Stadt Bern, sagt Sicherheitsdirektor Reto Nause.

Vorbereitungen fuer die Wiedereroeffnung vom 11. Mai laufen im Gastrobereich des Casinos Bern, am Mittwoch, 6. Mai
Bildlegende: Vorbereitungen fuer die Wiedereroeffnung vom 11. Mai laufen im Gastrobereich des Casinos Bern, am Mittwoch, 6. Mai keystone

Weiter in der Sendung:

  • Das Berner Inselspital hat schwere Komplikationen nicht gemeldet: Es verstiess in fast 100 Fällen gegen die Meldepflicht
  • Nach der angekündigten Massenentlassung bei Air Glaciers: Auch andere Helikopterfirmen geraten wegen Corona unter Druck

Moderation: Simon Leu