Berner Wald bleibt offen für Biker und Reiter

Die Berner Regierung verzichtet bei der Revision des Waldgesetzes auf ein generelles Reit- und Velo-Verbot abseits von Waldstrassen. Die Idee hatte im Vorfeld vehementen Protest ausgelöst.

Die Waldbesitzer allerdings stehen vor neuen Herausforderungen: Nutzungs-Vorschriften und Mehrwertabschöpfung bei Rodungen.

Weiter in der Sendung:
Im Wallis sind besonders dreiste Trickdiebe am Werk

Moderation: Brigitte Mader, Redaktion: Christian Strübin