Bernische Gemeinden wegen Technik im Schulzimmer unter Zugzwang

Die Stadt Bern rüstet über 450 Schulzimmer mit neuen Beamern aus. Kostenpunkt: 2,9 Millionen Franken. Man habe keine andere Wahl, begründet die Stadt. Der Kanton schreibe neue Lehrmittel vor, die modernste Technik fordert. 

Alte Wandtafeln werden durch neuste Technik abgelöst.
Bildlegende: Alte Wandtafeln werden durch neuste Technik abgelöst. Keystone

Weiter in der Sendung:

Zwischen Bern und Frienisberg werden neue Postautos getestet.

Berner Spitaldirektor wechselt ins Emmental.

Moderation: Joël Hafner, Redaktion: Christian Liechti