Bernische Reformierte klären ihren Umgang mit Exit

Immer mehr Leute bereiten sich auf den begleiteten Freitod vor. Die Kirche hat bisher keinen Umgang mit dem Thema gefunden. Jetzt beziehen die bernischen Reformierten Stellung. Das Nebeneinander von Sterbehilfe und Seelsorgern im Spitalzimmer ist kein Tabu mehr.

Bibel in rotem Umschlag auf einem Tisch.
Bildlegende: Kirchliche Seelsorger sollen auch Sterbewillige bis zum Schluss begleiten können. Christian Strübin/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Streit um die Hirschjagd im Jagdbanngebiet Aletsch: Der Kanton Wallis wollte den Bestand reduzieren, doch Pro Natura wehrt sich gegen die Jagd.
  • Die Luftwaffe räumt auf dem Gauligletscher im Berner Oberland Wrackteile eines Flugzeugs weg. Vor 72 Jahren musste dort eine US-amerikanische Maschine notlanden.

Moderation: Leonie Marti, Redaktion: Elisa Häni