Bernische Sozialinspektoren deckten fast 70 Missbräuche auf

In vielen Fällen ging es um ein Einkommen, das verschwiegen oder nicht vollständig deklariert wurde. Das geht aus der Jahresstatistik hervor, die am Dienstag publiziert wurde. Die verdächtigen Fälle wurden von 37 Sozialdiensten gemeldet.

In knapp 70 Fällen wurde unrechtmässig Sozialhilfe bezogen.
Bildlegende: In knapp 70 Fällen wurde unrechtmässig Sozialhilfe bezogen. Keystone

Weiter in der Sendung:

Bericht zu sexuellen Übergriffen im Freiburger Pensionat Marini

Moderation: Matthias Haymoz, Redaktion: Joël Hafner