Bernischer Ständeratswahlkampf 2011 ist lanciert

Der amtierende bernische BDP-Ständerat Werner Luginbühl will bei den Wahlen im Herbst 2011 seinen Sitz verteidigen. Das gibt im bürgerlichen Lager Konkurrenz - weil SVP und FDP ebenfalls zur Wahl antreten wollen. Auch für die SP ist der Fall nicht so klar.

Nächste Woche entscheidet sich, ob Ständerätin Simonetta Sommaruga als Nachfolgerin für Bundesrat Moritz Leuenberger nominiert wird.

Weiter in der Sendung:

  • Lehrstellen-Situtation im Kanton Bern sieht recht gut aus: Seit Beginn der Sommerferien wurden weitere 1000 Lehrverträge unterschrieben - und 400 Ausbildungsplätze sind noch zu haben.
  • Der Kanton Bern baut sein Angebot an familien-ergänzender Kinderbetreuung aus. Es gibt 3 Millionen mehr für Kinderkrippen und Tageseltern vor allem in Gemeinden, die dieses Angebot bisher noch nicht bieten konnten. 

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin