Bernisches Vormundschaftswesen bleibt Gemeindesache

Ueberraschende Kehrtwende der Berner Kantonsregierung: Für 12 neue kantonalisierte und dezentralisierte Vormundschafts-Fachbehörden fehlt das Geld. Deshalb sollen die Gemeinden jetzt doch zuständig bleiben. Besser spät als nie, kommentiert der Verband der bernischen Gemeinden diese Einsicht.

Weiter in der Sendung:
Zonenplanung für Kulturlokal Heubühne Kirchlindach landet vor Bundesgericht.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin