Berns Sauberkeitsrappen landet vorerst selber im Müll

Wegen Abfall im öffentlichen Raum: Die Politik wollte eine neue Abfallgebühr erheben, die Geschäfte in der Stadt Bern liefen dagegen jedoch Sturm. Mit Erfolg.

Die neue Gebühr war dafür gedacht, die Abfallentsorgung im öffentlichen Raum mitzufinanzieren.
Bildlegende: Die neue Gebühr war dafür gedacht, die Abfallentsorgung im öffentlichen Raum mitzufinanzieren. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Markthalle Burgdorf in Geldnot: Warum mit Kultur- und Kongresszentren kaum Geld zu verdienen ist.
  • Öffnungszeiten ausdehnen? Das längere «Lädelen» in Freiburg ist umstritten.
  • Extremismus und Radikalisierung: Die Stadt Nidau ergreift verschiedene Massnahmen, um dem vorzubeugen.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Reto Wiedmer