Besucher strömen nach Estavayer: das Eidgenössische ist eröffnet

Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Estavayer-le-Lac nimmt Fahrt auf. Am Freitagvormittag wurde das Festgelände eröffnet. Am frühen Nachmittag standen bereits die ersten Hornusser im Ries. In der 50'000-plätzigen Broye Arena fand die offizielle Eröffnungsfeier statt.

Besucher flanieren in der Bruthitze auch am SRF-Studio vorbei übers Festgelände.
Bildlegende: Besucher flanieren in der Bruthitze auch am SRF-Studio vorbei übers Festgelände. SRF

Etwas Sorgen bereitet den Veranstaltern der An- und Abreiseverkehr der erwarteten 250'000 Schwingfestbesucher. Im Verlauf des Nachmittags kam es bereits zu ersten Verkehrsstaus auf Anreiserouten. Die Mehrheit der Festbesucher reist aus der Deutschschweiz an.

Weiter in der Sendung:

Kanton und Naturschutzorganisationen im Clinch wegen Campingplatz

Sanierung der Ostermundiger Pensionskasse kommt vors Volk

Kein Traumlos für YB in der Europaleague

Moderation: Matthias Baumer, Redaktion: Peter Brandenberger