Bieler SP will schon wieder einen Stapi Fehr

Die Bieler SP zieht mit dem 42jährigen Erich Fehr in den Kampf um die Nachfolge von Stadtpräsident Hans Stöckli. Der nebenamtliche Gemeinderat Fehr schlug in der partei-internen Ausmarchung den langjährigen welschbieler Gemeinderat Pierre Yves Moeschler um drei Stimmen.

Erich Fehr ist der Sohn des ehemaligen Bieler Stadtpräsidenten und Regierungsrates Hermann Fehr.

Weiter in der Sendung:

  • Der bernische Grosse Rat verzichtet auf weitere Förderungen von Kleinkraftwerken im revidierten Wassernutzungsgesetz.
  • Bewaffneter verschanzt sich in seinem Bieler Haus und hält Polizei auf Trab

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin