Bieler Stadttheater: Abgang aus Protest

Der Verwaltungsdirektor des 'Theaters Biel Solothurn' Yves Arbel hat gekündigt, weil er mit dem vorhandenen Geld unmöglich ein ausgeglichenes Budget erreichen könne. Und weil die Stadt Biel dem Theater gegenüber eine 'Politik des Nichtstuns' praktiziere.

Der Kulturdirektor der Stadt Biel Pierre-Yves Moeschler hat kein Verständnis für die Vorwürfe, das Theater sei selber für seine finanziellen Schwierigkeiten verantwortlich.

Weitere Themen:

  • Betonplastik "Fanfare" - neues Wahrzeichen in Langenthal
  • A5 Westast - Arbeitsgruppe lässt Katze aus dem Sack

Moderation: Stefan Kohler, Redaktion: Stefan Kohler