Bielersee-Schifffahrt will Geld für neues Schiff

Die Bielersee-Schifffahrt BSG hat 2009 schwarze Zahlen geschrieben, wenn auch nur knapp. Möglich wurde dies auch dank einer Steigerung der Passagierzahlen um 3 Prozent auf 360'000 Passagiere. Die BSG kämpft weiter um Unterstützung durch die öffentliche Hand.

Der Kanton Bern soll den Kauf eines neuen Schiffs mit 6 Millionen unterstützen. 

Weitere Themen:

Was die neuen BLS-Doppelzüge ab 2010 bringen

Und wie der SCB-Trainer und der Bieler Senior auf ihre Siege reagieren

Beiträge

Autor/in: Peter Brandenberger, Moderation: Peter Brandenberger