BKW trifft Sicherheits-Massnahmen in Mühleberg

Der bernische Stromkonzern BKW setzt im AKW Mühleberg erste zusätzliche Massnahmen nach der Katastrophe in Japan um. Das teilte die Konzernspitze am Donnerstag vor den Medien mit. Details wollte die BKW aber keine nennen.

Weiter in der Sendung:

Der Kanton Bern soll aktiv werden, um die Löhne der Lehrpersonen zu verbessern. Das möchte das Kantonsparlament.

Moderation: Stefan Kohler, Redaktion: Elisa Häni