BLS fürs Stromsparen auf der Schiene ausgezeichnet

Das Bahnunternehmen BLS ist einer der Preisträger der diesjährigen Watt d'Or. Das Bundesamt für Energie übergibt der BLS und der Universität Basel die Auszeichnung für die Modernisierung von Zügen, dank welcher Strom gespart werden kann.

Die BLS spart mit zahlreichen Massnahmen viel Strom.
Bildlegende: Die BLS spart mit zahlreichen Massnahmen viel Strom. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Berner Psychiatrien arbeiten enger zusammen.
  • Das neue Tram soll auf dem Fussballplatz in Ostermundigen wenden.
  • Der Kanton Bern unterstützt das Polit-Forum Bern im Käfigturm mit 450'000 Franken.

Moderation: Reto Wiedmer, Redaktion: Matthias Haymoz