BLS-Sorgen wegen Euro und Pensionskasse

Die BLS AG hat 2011 mehr Passagiere transportiert als im Vorjahr. Dennoch fiel der Gewinn «enttäuschend gering» aus, wie die Verantwortlichen an der Bilanzmedienkonferenz sagten. Schuld daran seien der Euro und das Loch in der BLS-Pensionskasse.

Weiter in der Sendung:
Durchzogene Bilanz für das KK Thun.
Grosse Pläne für das Brigerbad.

 

   

Moderation: Priska Dellberg, Redaktion: Peter Brandenberger