Brand weckt über 20 Personen in Bern

In einem Zimmer eines Mehrfamilienhauses in der Stadt Bern ist am frühen Sonntagmorgen, um 06.00 Uhr ein Brand ausgebrochen. Das Gebäude wurde evakuiert. 23 Menschen wurden wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftungen untersucht. Eine Person wurde in ein Spital gebracht. Die Brandursache ist unklar.

An der Berner Stauffacherstrasse ist am Sonntagmorgen ein Brand ausgebrochen. (Symbolbild)
Bildlegende: An der Berner Stauffacherstrasse ist am Sonntagmorgen ein Brand ausgebrochen. (Symbolbild) Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Bei einem Gleitschirmunfall im Kanton Wallis, hat sich am Samstagabend ein Mann aus dem Kanton Bern schwer verletzt.
  • Sommerserie "Leidenschaft Holz": Wie in der Nähe von Appenzell Hackbretter entstehen

Moderation: Reto Wiedmer