Buntes Leben zieht in die alte Berner Feuerwehrkaserne

Die alte, zurzeit leere Feuerwehrkaserne mit ihrem grossen Areal in Bern wird für drei Jahre zwischengenutzt. Jetzt ist klar, dass in bester Lage 20 ganz unterschiedliche Organisationen einziehen. Es geht vom Boxclub über Quartierwerkstätten, Beizen und kleine Unternehmen bis zum Kulturlabor.

Neues Leben zieht ein in die alte Feuerwehrkaserne in Bern.
Bildlegende: Neues Leben zieht ein in die alte Feuerwehrkaserne in Bern. Jörg André/SRF

Weiter in der Sendung:

Immer grössere Schwingfeste? Der Trend könnte bald vorbei sein.

Moderation: Thomas Pressmann, Redaktion: Thomas Pressamnn