Busse und Verbote gegen Gewalt im Stadion

YB muss 30'000 Franken Busse bezahlen und im ersten Heimspiel den Fansektor sperren. Dies, weil der Schiedsrichter nach dem Spiel gegen Xamax von einem Wurfgegenstand am Kopf getroffen wurde. Und: Der Fussballverband hat nach den Vorfällen am Cupfinal 20 Stadionverbote erlassen.

Dies sei möglich dank der guten Arbeit der Berner Polizei.

Weiteres Thema:
Berner Stadtrat will organisierte Bettelei bekämpfen - mit einer Aufstockung der Fremdenpolizei. 

 

 

Moderation: Peter Brandenberger, Redaktion: Peter Brandenberger