Carunternehmen ist froh über das Verbot am Lötschberg

Grosse Reisecars dürfen ab 2020 nicht mehr mit dem Autoverlad durch den Lötschberg. Das Carunternehmen Oberland Reisen muss somit einen Umweg fahren. Trotzdem begrüsst man dort das Verbot: die Situation für Carreisende sei derzeit im Lötschber zu gefährlich.

Im Autoverlad wird es für Reisebusse eng
Bildlegende: Autoverlad Lötschberg verbannt Reisebusse Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Er war bekannt als Unternehmer, Politiker, Vater des Stockalperschlosses in Brig. Über Kaspar Stockalper gibt es nun eine Biografie.
  • Seit Jahrtausenden sind Menschen am Pilgern. Sie suchen nach sich selber oder nach Gott. Die Universität Freiburg widmet dem Phänomen eine Ausstellung.

Moderation: Martina Koch, Redaktion: Elisa Häni