Chemiekonzern Lonza ist auf Sparkurs

Der grösste Arbeitgeber im Kanton Wallis, der Chemiekonzern Lonza, vermeldet im Jahr 2009 einen Gewinnrückgang. Der Gewinn brach um 60 Prozent auf rund 160 Millionen Franken ein. Der Konzern will auch Arbeitsplätze abbauen.

weitere Themen in der Sendung:

  • Frontalzusammenstoss zwischen zwei Güterzügen bei Brig

Beiträge

Moderation: Priska Dellberg, Redaktion: Priska Dellberg